Das Baby-Tragetuch – Alternative zum Kinderwagen?

Der Kinderwagen ist das klassische und komfortabelste Fortbewegungsmittel für Babys und Kleinkinder. “Logistisch” können Straßenbahnfahrten oder Supermärkte schon mal zum Problem werden. Hier eröffnet das Baby-Tragetuch ganz neue Möglichkeiten.

Die Bewegungsfreiheit und Flexibilität eines Baby-Tragetuchs sind Eigenschaften, die gerade junge Eltern gerne zu diesem Transportmittel für ihre Kleinen greifen lassen. Trotz kleinem Begleiter können sich Eltern so ungehindert fortbewegen. Die Flexibilität  ist aber nicht der einzige Vorteil. Das Tragetuch ist auch ganz grundsätzlich praktisch, wenn es gerade nicht gebraucht wird. Es ist leicht zu verstauen und auch ansonsten praktisch zu handhaben. Die Eltern haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben und Materialien, für jeden Geschmack und jeden Stil das Richtige. Auch gilt die körperliche Nähe zur Mutter als psychologisch sinnvoll für den kleinen Schützling. Manche mögen es als übertriebene Fürsorge abtun, doch der Körperkontakt fördert das Wohlbefinden und die natürliche Entwicklung des Kindes.

Die Angst, dass das Baby während des Transports im Tragetuch nicht genügend Luft bekommen könnte,  ist unbegründet. Ein Baby besitzt natürliche Schutzreflexe: Es kann von Geburt an den Kopf seitlich legen und würde so nicht unbemerkt die Sauerstoffzufuhr unterbinden, indem es mit Mund und Nase auf der Brust des Trägers aufliegt. Darüber hinaus würde ein Ansteigen des Kohlenstoffdioxid-Gehalts im Blut das Kind wecken.
Die Haltung des Kindes im Tragetuch  – bäuchlings aufrecht oder in der Wiegestellung – entspricht seiner Natur, es würde eine solche Haltung auch im Bettchen bevorzugen.
Das Tragetuch stützt das Köpfchen und die Wirbelsäule, da es sich an die Körperformen optimal anschmiegt. Auch der letzte Grund zur Skepsis gegenüber dem Tragetuch soll noch ausgeräumt werden: Bei richtiger Handhabung des Tuchs – also wenn es fachgerecht und straff gebunden wird – stützt es den Rücken des Trägers mehr, als das es ihn belastet. Wer sich näher für das Tuch interessiert, kann sich hier bei Amazon einige anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.