Worum es geht

Liebe Mamis und Papis, freut mich, dass Sie zu mir gefunden haben. Ja, es ist mir bewusst, dass der Plural von Kinderwagen keinen Umlaut hat. Macht nix, Hauptsache Sie sind hier gelandet. Seit ungefähr zehn Jahren dreht sich bei mir beruflich alles rund um den Kinderwagen und alles was zu Logistik und Komfort um’s Baby dazu gehört. Eines weiß ich nach all den Jahren sicher: Man kann bei der Anschaffung eines Kinderwagens richtig viel falsch machen. Und genau wie beim Kauf von Auto, Küche oder Schlafzimmer lohnt sich auch hier ein fundiertes Beratungsgespräch im Vorfeld.

Grundsätzlich gilt: Der individuelle Anspruch steht im Mittelpunkt aller Planung. Es muss nicht immer Marke sein, hat aber manchmal seine Vorzüge. Gebraucht ist nett, kann aber auch seine Tücken haben.

Ich rate Ihnen das, was ich auch für mich entschieden habe, als es um meine kleine Tochter ging: Bei allen Baby-Anschaffungen kritisch bleiben und zwar gegenüber jedem.
Denn es geht um die Sicherheit Ihrer Kleinen.

Viele Grüße
Ihr Frank

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.